Dienstag, 05 März 2013 00:00

Abstraktes im Cafè Schuster

Artikel bewerten
(0 Stimmen)

Schlanders

s25_002s25_SCHUSTER

Abstraktes wird den Gästen im Cafè Schuster demnächst serviert: abstrakte Herbst- und Winterblickfänge, die der Schlanderser Fotograf Gianni Bodini im Vinschgau mit seiner Linse eingefangen hat. Martina und Martin Schuster hängen die abstrakten Fotografien von Gianni Bodini ab dem 9. März an die Wände des traditionsreichen Cafè Schuster im Herzen von Schlanders. Um 9 Uhr vormittags am selben Tag wird die Ausstellung mit einführenden Worten von Hans Wielander eröffnet. Bis Ostern können die Gäste des Cafè Schuster köstliches  Gebäck und Kuchen  umgeben von Bodinis exklusiven und  abstrakten Fotografien  genießen und in die einzigartigen Foto-Kunst eintauchen, die ihresgleichen sucht. (ap)

Zur Ausstellungseröffnung am 9. März um 9 Uhr sind alle herzlich eingeladen.

Gelesen 1016 mal

Schreibe einen Kommentar

Make sure you enter all the required information, indicated by an asterisk (*). HTML code is not allowed.

Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind essenziell für den Betrieb der Seite, während andere uns helfen, diese Website und die Nutzererfahrung zu verbessern (Tracking Cookies). Sie können selbst entscheiden, ob Sie die Cookies zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass bei einer Ablehnung womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen.