Dienstag, 05 März 2013 00:00

SportWind

Artikel bewerten
(0 Stimmen)

Kinder – Skikurs Matsch. 
Wie bereits  in den vergangenen Jahren organisierte der ASV Matsch einen  Skikurs für Anfänger und Fortgeschrittene. 58 Kinder aus Matsch, aber auch aus den umliegenden Dörfern nutzten die Gelegenheit, Ski- und Snowboardkenntnisse am Skilift Ramudla am Ende des Matschertales zu erlernen oder zu verbessern. Ein Shuttledienst ermöglichte eine bequeme Teilnahme. Dieser wird vom ASV Matsch und dem Skilift Ramudla für die gesamte Wintersaison 2012 / 2013 finanziert. Den Kurs beendete das Abschlussrennen.Hervorzuheben sind vor allem die 45  freiwilligen Helfer, die den Skikurs ermöglichten und ihn in ihrer Freizeit zu einem vollen Erfolg machten. Ihnen, und auch dem freiwilligen  Liftpersonal gilt ein großer Dank.

Schlanders.

s38sp1_677Gibt es Neuigkeiten im Schlanderser Fußball. Nach der Hinrunde gegen Gargazon (1. Liga wie Schlanders und fast der selbe Tabellenplatz) kommt Claudio Di Gallo wieder nach Schlanders. „Er war in Ferien“, kommentiert Sektionsleiter Paolo Gambaro, der hinzufügt, dass es dem Stürmer, welcher allein die Entscheidung getroffen hat, einfach besser in Schlanders gefalle.

Zu lange Fußballpause.
Im Vinschgau haben die Junioren die Hinrunde mit dem letzten Spiel am 15. November 2012 abgeschlossen. Das erste Spiel der Rückrunde ist am 6. April 2013 vorgesehen. Das bedeutet fast 5 Monate Pause. Der Schlanderser Trainer Raimund Platzer findet eine so lange Pause für den Jugendfußball sehr schädlich, auch weil ein Training ohne Meisterschaftsspiele einen Mangel an Motivation mit sich bringt.  (lp)

Gelesen 980 mal

Schreibe einen Kommentar

Make sure you enter all the required information, indicated by an asterisk (*). HTML code is not allowed.

Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind essenziell für den Betrieb der Seite, während andere uns helfen, diese Website und die Nutzererfahrung zu verbessern (Tracking Cookies). Sie können selbst entscheiden, ob Sie die Cookies zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass bei einer Ablehnung womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen.