Donnerstag, 02 Mai 2013 09:06

Jugenddienst

Artikel bewerten
(0 Stimmen)

s30 vollvSpondinig - Trägerverein „Jugenddienst Obervinschgau“ hält Vollversammlung 2013 ab
Mit Anfang April 2013 fand die Mitgliedervollversammlung des Trägervereins der gleichnamigen Fachstelle „Jugenddienst Obervinschgau“ in Spondinig statt. Paul Schwienbacher, Vorsitzender des Vereins begrüßte im Namen des gesamten Vorstandes die erschienenen Mitglieder. Auf der Tagesordnung der diesjährigen Vollversammlung standen u.a. die Genehmigung der Abschlussrechnung und die Vorstellung der Tätigkeiten des vergangenen Arbeitsjahres.
Stefan Hellweger, Geschäftsführer der Fachstelle zur Förderung der Jugendarbeit nahm Stellung zur Abschlussrechnung und wies darauf hin, dass der Jugenddienst Obervinschgau wie bereits in den vergangenen Jahren auch im Arbeitsjahr 2012 ein positives Betriebsergebnis erzielte.
Des Weiteren präsentierte Stefan Hellweger der Vollversammlung den Tätigkeitsbericht der vergangenen zwei Arbeitsjahre. Zusätzlich wurde von ihm auch das Pilotprojekt „sozialräumliche Analysen“ den Mitgliedern vorgestellt. Ziel dieses Vorhabens sind die Sensibilisierung der Politiker für die Bedeutung jugendlicher Lebenswelten und die Umsetzung konkreter Maßnahmen durch die lokalen Verantwortungsträger zur positiven Förderung der Lebensräume von jungen Menschen.
Die Mitgliedervollversammlung des Trägervereins und der gleichnamigen Fachstelle „Jugenddienst Obervinschgau“ wurde bei kulinarischen Genüssen sowie gemütlichen Gesprächen rund um die Jugendarbeit im oberen Vinschgau beendet.

Gelesen 335 mal

Schreibe einen Kommentar

Make sure you enter all the required information, indicated by an asterisk (*). HTML code is not allowed.

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Ok