Donnerstag, 10 März 2011 10:23

Drei Vespas finden ihre Besitzer

Artikel bewerten
(0 Stimmen)

Samnaun/Vinschgau

s22_7842

Für die drei Gewinner einer weißen, einer roten und einer schwarzen Vespa 125 LX4 FL i.e. im Wert von 5.695 Schweizer Franken war der Sonntag, 6. März ein besonderer Tag. Die Geschäftsführerin von „Acla da fans“ in Samnaun  Bettina Zannier übergab ihnen offiziell die Zweiräder. Bei den über Los ermittelten Kunden handelt es sich um Walter Pfurtscheller aus Fultmess, Christa Zanchetti aus Ardez und Michael Soukup aus Henggart . Und diese strahlten. „Ich hätte mir nie träumen lassen, dass ich einmal gewinnen würde“, sagt Pfurtscheller und seine Frau meinte: „Es gibt so viele Gewinnspiele, von denen man anschließend nichts mehr hört.“ Anders handhabt das die Geschäftsleitung des Einkaufzentrums „Acla da Fans“. Jedes Gewinnspiel läuft ehrlich und unter größter Transparenz.  In den vergangenen drei Jahren ging ein „Skoda“ nach Tirol, ein „FIAT 500“ in die Schweiz und ein „Djatsu“ in den Vinschgau. Doch nicht nur die Gewinner von Autos und Vespas können sich freuen, sondern alle Kunden von „Acla da fans“. Für jeden Einkauf mit Kundenkarte gibt es Prozente, die dann in Schweizer Franken umgemünzt und als Gutscheine den Kunden zugeschickt werden. Man kann bei „Acla da fans“ nicht nur zollfrei und günstig tanken beziehungsweise im Kiosk oder in der Drogerie einkaufen, sondern man kann mit etwas Glück auch noch dazu das große Los ziehen. (mds)

Gelesen 1283 mal

Schreibe einen Kommentar

Make sure you enter all the required information, indicated by an asterisk (*). HTML code is not allowed.

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.