Dienstag, 04 März 2014 00:00

Neue Dienststelle für das Weiße Kreuz

Artikel bewerten
(0 Stimmen)

s16 WeissesKreuz01Schlanders - Die Technische Abteilung des Gesundheitsbezirkes Meran koordiniert einen weiteren Neubau auf dem Gelände des Krankenhauses Schlanders: Dort entsteht, neben den laufenden Umbauarbeiten am Bettentrakt, bis zum Sommer nächsten Jahres eine neue Dienststelle des Landesrettungsdienstes Weißes Kreuz. Rund 4.700 Kubikmeter oberirdische und rund 1.400 Kubikmeter unterirdische Kubatur werden verbaut: Es entstehen 10 Garagenplätze und ein Waschplatz für die Rettungsfahrzeuge, sowie Büros, Umkleide-, Aufenthalts- und Schlafräume für das Personal. Die Baukosten werden mit rund 2.279.000.- Euro beziffert.

Gelesen 471 mal

Schreibe einen Kommentar

Make sure you enter all the required information, indicated by an asterisk (*). HTML code is not allowed.

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.