Donnerstag, 21 April 2011 16:02

Seniorenclub organisiert Kartenspiel

Artikel bewerten
(0 Stimmen)

Tartsch

s26_0439

Auf dem Programm des Seniorenclubs Tartsch steht jährlich ein Preisjassen, bei dem sich Jung und Alt auch aus den umliegenden Ortschaften versammeln. Die Organisatoren um Emma Steiner scheuen keine Mühen und sammeln schon Monate vorher fleißig Preise bei den Gewerbetreibenden  und Banken im Obervinschgau. Und diese Mühen wurden auch heuer wiederum reichlich belohnt.  Alle 76 Teilnehmerinnen und Teilnehmer konnten einen Sachpreis in Empfang nehmen, und den Spendern wurde herzlich gedankt. „Es geht uns in erster Linie nicht um die Ermittlung von Siegern, sondern vielmehr um das Miteinander zwischen den Generationen, um Spaß und Geselligkeit bei der anschließenden Gulaschsuppe und Kaffee und Kuchen“, sagt die Mitorganisatorin Annemarie Pazeller. Der Seniorenclub Tartsch bietet das ganze Jahr über verschiedene Aktivitäten an. Dazu zählt das wöchentliche Turnen  am Donnerstag mit anschließendem Plausch bei Karten- oder Brettspielen.  Treffpunkt ist der Mehrzwecksaal. Zehn freiwillige Helferinnen und Helfer engagieren sich im Tartscher Seniorenclub und helfen mit, die Freizeit für die Menschen im „dritten Frühling“ zu gestalten. Denn, wer im Alter aktiv ist, bleibt länger gesund.  (mds)

Gelesen 1085 mal

Schreibe einen Kommentar

Make sure you enter all the required information, indicated by an asterisk (*). HTML code is not allowed.

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Ok