Dienstag, 22 Juli 2014 00:00

Junge Rekordler

Artikel bewerten
(0 Stimmen)

s43 albrecht MichaelNaturns - Das derzeitige Niveau der Nachwuchsleichtathleten scheint einzigartig stark zu sein. Rekorde um Rekorde werden nahezu bei jedem Wettkampf gebrochen. Zu dem Prader Mirko Lepir und dem Latscher Fabian Waldner gesellt sich der Naturnser Michael Albrecht (links im Bild) als Rekordknacker dazu. Der großgewachsene 15-jährige Schüler ist bereits vor Jahren bei Fakie Cup aufgefallen und konnte vom Sportlehrer Richard Perkmann für Wettkämpfe motiviert werden.  Beim Regionenvergleichskampf in Fidenza stellte Michael den bestehenden Italienrekord über 300m ein. Nach 35,12 Sekunden kam er ins Ziel und setzte sich damit an die Spitze der italienischen Bestenliste. Für ihn gilt dasselbe wie für Fabian. Den eigenen Rekord kann er noch bis Jahresende verbessern. Danach geht’s in die nächste Kategorie und damit über zur olympischen Distanz von 400m. (ah)

Gelesen 502 mal

Schreibe einen Kommentar

Make sure you enter all the required information, indicated by an asterisk (*). HTML code is not allowed.

Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind essenziell für den Betrieb der Seite, während andere uns helfen, diese Website und die Nutzererfahrung zu verbessern (Tracking Cookies). Sie können selbst entscheiden, ob Sie die Cookies zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass bei einer Ablehnung womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen.