Dienstag, 30 September 2014 00:00

Flower-Dinner - für Geburtsklinik in Nepal

Artikel bewerten
(0 Stimmen)

s19 spiessTisens/Taufers - Nepal, eines der ärmsten Länder der Welt in Sachen medizinischer Versorgung, ist das Ziel des Hilfs-Projektes, das von Helmut und Helga Spiess aus Taufers i. M., Mitglieder des Vereins Südtiroler Ärzte für die Welt, persönlich betreut wird. Am Sonntag, 14. September, organisierten sie ein Abendessen im Restaurant „Zum Löwen“ in Tisens, dessen Reinerlös dank großzügiger Sponsoren an die Geburtenklinik in Dhulikel geht. Blumen in bunter Schönheit und kreativ arrangiert, Life-Musik von der Gruppe Westbound und ein Menü der Sterneköchin Anna Matscher mit Team genossen die  BesucherInnen an diesem Abend. Interessante Menschen begegneten sich und fanden Zeit, über Nepal zu reden, angeregt von dem Foto - Bericht von Helmut Spiess.  
„Wir denken, es war eine wertvolle Solidaritätsbekundung nach außen, für Menschen die nicht auf der Sonnenseite des Lebens stehen“, schreiben Helga und Helmut Spiess in ihrem elektronischen Dankbrief an alle Teilnehmer/innen. Im vorigen November habe ich das Krankenhaus in Dhulikel besucht, in dem die Geburtsklinik nun erweitert werden kann. Ich war berührt von den kleinen Babys, die traditionell in der Sonne eingeölt und massiert werden und beeindruckt von dem sanitären Standard, der in dieser Klinik in den letzten Jahren aufgebaut wurde.
Brigitte Alber

Südtiroler Sparkasse
IBAN: IT35E0604511600 000005003779
BIC: CRBZIT2B090
Betreff: Geburtsklinik Dhulikhel Nepal   (bis 30. November 2014)

{jcomments on}

Gelesen 457 mal

Schreibe einen Kommentar

Make sure you enter all the required information, indicated by an asterisk (*). HTML code is not allowed.

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Ok