Dienstag, 14 April 2015 00:00

Naturns mit Silber ausgezeichnet

Artikel bewerten
(0 Stimmen)

s11 7983Naturns - Am vergangenen Freitag, den 10. April 2015, wurde Naturns offiziell mit dem „european energy award - silver“ ausgezeichnet. Für das Ökoinstitut überreichte dessen Vorstandsmitglied Hans Schmieder gemeinsam mit Energie-Landesrat Richard Theiner die Plakette den Gemeindeverwaltern. Diese Auszeichnung sei eine Etappe auf einem langen Weg, sagte Referent Zeno Christanell. Seit November 2011 hat das Ökoinstitut die Gemeinde Naturns, im Besonderen das „Energie-Team“ (neben Christanell waren Helmut Müller, Johann Pöll, Franz Gritsch und Christa Klotz dabei) begeleitet, beim Datensammeln, beim Umsetzen der energiepolitischen Ziele, beim Optimieren des Abfallkonzeptes, bei der sanften Mobilität. In Südtirol arbeiten 8 Gemeinden nach der energy-award-Methode. Richard
Theiner informierte darüber, dass nach der Fusion von Etschwerken und SEL vor allem die Standortgemeinden, wie Naturns eine ist, mit insgesamt 10 Prozent an der neuen Gesellschaft beteiligt werden sollen. Insgesamt 150 Millionen Euro seien für dieses 10-Prozentpaket von den Gemeinden aufzubringen. (eb)

{jcomments on}

Gelesen 441 mal

Schreibe einen Kommentar

Make sure you enter all the required information, indicated by an asterisk (*). HTML code is not allowed.

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Ok