Dienstag, 14 April 2015 00:00

Moutainbiken am Vinschger Nördersberg

Artikel bewerten
(0 Stimmen)

s40 kartEin wahres Paradies eröffnet sich Bikern am Vinschger Nörderberg. Seit dem vergangenen Jahr gibt es zahlreiche ausgeschilderte Mountainbikestrecken und Trailabfahrten (s. auch Interview S. 29 mit Bikeguide Klaus Nischler).

Highlight ist ein neuer Mountainbike-Höhenweg, „Bike-Highline-Meran“ genannt (im Bild rosa eingezeichnet), der von der Marzoner Alm bis zum Vigiljoch verläuft und mit vier verschiedenen Trailabfahrten aufwartet: der Stoanbruch-Trail, der Ötzi-Trail, der Fontana-Trail und der Lupo-Trail. Über die Seilbahn Aschbach erreicht man schnell und bequem die „Bike-Highline-Meran“. Überhaupt: Wer schnell viele Höhenmeter bergauf bewältigen will, der nutzt die verschiedenen Lifte. Das Streckennetz ist gut beschildert und die Strecken sind perfekt in Schuss. Doch auch auf das Kulinarium am Berg dürfen sich die Biker freuen: Schmackhaftes wird kredenzt, Saisonales, in jedem Fall Genuss pur.

{jcomments on}

Gelesen 528 mal

Schreibe einen Kommentar

Make sure you enter all the required information, indicated by an asterisk (*). HTML code is not allowed.

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Ok