Dienstag, 28 April 2015 00:00

Das Schaufenster der bäuerlichen Produkte im Vinschgau - Der Vinschger Bauernladen erstrahlt in neuem Glanz

Artikel bewerten
(0 Stimmen)

s34 8316Aus dem Vinschgau, für den Vinschgau: Seit genau zehn Jahren ist der Vinschger Bauernladen am Fuße des Juvaler Hügels der Spiegel der Landwirtschaft im Vinschgau. Die Vielfalt wissen Gäste wie Einheimische sehr zu schätzen. 

von Angelika Ploner

Heller, moderner und übersichtlicher ist der Vinschger Bauernladen geworden. Auch kundenfreundlicher und geräumiger. Zum 10. Geburtstag hat man sich quasi selbst ein Geschenk gemacht und dem Innenleben des Bauernladens eine neue Optik verpasst.

In Rekordzeit ist das Bauvorhaben über die Bühne gegangen. Die Hülle - der Außenbereich -  ist dieselbe geblieben. Innen sind Büro und Küche dazugekommen, den Rest der Fläche teilen sich Verkaufs- und Barbereich, die im Zuge der Neugestaltung räumlich klar voneinander getrennt wurden. Eingekauft wird im Verkaufsbereich, im Barbereich hingegen bietet eine gemütliche Lounge fast schon Nestwärme und lädt zum Verweilen ein. Die Philosophie offenbart sich auf den ersten Blick: Übersichtlicher, heller und kundenfreundlicher ist das Innenleben geworden. Das Interieur orientiert sich am Kunden. Diese werden über neue Wege zu den s34 8324s34 8313Produkten geführt und können sich schnell und gut orientieren. Tafeln mit Produktnamen sorgen zusätzlich für Übersicht und sind Teil des Konzepts, das in jedem Winkel, jeder Ecke erlebbar ist. Bis ins Detail. Die Produkte ihrerseits werden über neue Regalsysteme präsentiert und gebührend ins Rampenlicht gestellt. Ihnen wird jene Aufmerksamkeit zuteil, die sie verdienen, schließlich sind es besondere, qualitätsvolle Produkte, die es nur im Bauernladen zu kaufen gibt.

Auch Pellets dienen als Regale, eine geniale wie funktionelle Idee. Die Akustik optimieren Holzlamellen an der Decke. Lärchenlamellen. Überhaupt dominiert Lärchenholz im Interieur, hat in Regalen, in Tischen und Stühlen seinen Auftritt.  Die Firma Dreika samt Planer glänzte mit Ideen, sagen Christina Bernhart, die Obfrau  und Sonja Riml, die Geschäftsführerin begeistert. Innert kürzester Zeit wurden zuverlässig Planung und Umbau über die Bühne gebracht und das stimmige Gesamtkonzept sichtbar gemacht.

s34 8331s34 8277Die Kunden sind vom neuen, schönen Ambiente begeistert. Komplimente für das neue Innenleben in der vertrauten Hülle gibt es jeden Tag aufs Neue. Übrigens: Der Vinschger Bauernladen ist eine landwirtschaftliche Genossenschaft in seiner Form und seiner Struktur geblieben, seit er am 29. April 2005 seine Tore öffnete. Reinhold Messner leistete damals einen wesentlichen Beitrag für die Entstehung und ist das bekannteste Mitglied des Vinschger Bauernladens. Bis heute. Während das Konzept  „Aus dem Vinschgau – für den Vinschgau“ unverfälscht und seit zehn Jahren aufrecht ist, hat man für den Rest einen Quantensprung in vielerlei Hinsicht gemacht: Von etwas mehr als zwanzig Mitgliedern ist man auf über 100 angewachsen. Von der Schließung in den Wintermonaten ging man dazu über, das ganze Jahr geöffnet zu halten. Und auch die Mitarbeiter sind mittlerweile 8 an der Zahl, die sich mit viel Fleiß und guter Arbeit auszeichnen und zu einem tollen Team zusammengewachsen sind. Wohl auch deshalb ist der Vinschger Bauernladen eine feste Institution in diesen zehn Jahren geworden und „hat sich besser entwickelt, als man es sich vor zehn Jahren gewünscht hat“, freuen sich der Vorstand und die Mitglieder.

Und aufgrund dieser großen Resonanz wiederum entstand das Bedürfnis den Bauernladen räumlich und auch optisch zu optimieren. „Weil er für den Kunden, für die Mitarbeiter und die Produkte nicht mehr stimmig war.“ Pünktlich zum 10-Jährigen Geburtstag präsentiert sich nun der Vinschger Bauernladen mit einem neuen gelungenen Innenkonzept.

 

Tipp: Gefeiert wird am 2. Mai.
Einladung Tag der offenen Tür
im neu eingerichteten Geschäft und Barbereich am Samstag , den 2. Mai von 9.00 – 18.00 Uhr
Ab 9.00 Uhr Gratis Verkostung von bäuerlichen Spezialitäten von und mit unseren Mitgliedern!
- Festakt Beginn um 15.00 Uhr
- 10 Jahre Vinschger Bauernladen
- Ansichten und Standpunkte zum Vinschger Bauernladen und
der landwirtschaftlichen Direktvermarktung im Interview
- Rundgang im neueingerichteten Vinschger Bauernladen
- Verkostung und Umtrunk
Alle sind herzlich eingeladen

Öffnungszeiten
ganzjährig:
Mo – Sa  von 9 – 18 Uhr
und am
So von 10 – 18 Uhr

 

Vinschger Bauernladen
Die Mitglieder:

Alber Herbert, Kastelbell
Albrecht Josef, Naturns
Alton Blaas Markus, Latsch
Auer Norbert, Goldrain
Aurich Martin, Kastelbell
Ausserer Christoph, Kastelbell
Bachmann Stephan, Kastelbell
Becker Manfred, Partschins
Bernhart Günther, Kastelbell
Bernhart Thomas, Kastelbell
Bezirksgemeinschaft Vinschgau
Blaas Viertler Erika, Kastelbell
Breitenberger Albert, Kastelbell
Breitenberger Roland, Ulten
Deleg Deutsch Nonsberger
Genossenschaft, Laurein
Eberhoefer Rudolf, Martell
Egger Franz, Neumarkt
Fliri Markus, Kastelbell-Tschars
Folie Otto Othmar, Prad
Forcher Leo, Kastelbell
Gamper Engelbert, Goldrain
Gemeinschaftsfeld Eyrs
Gerstgrasser Elisabeth, Kastelbell
Gluderer Urban, Goldrain
Gufler Ernst, Schlanders
Gurschler Johann, Schlanders
Hanni Christina, Kastelbell
Hell Andreas, Naturns
Hofer Herbert, Partschins
Hohenegger Karl, Graun
Kaserer Ernst, Kastelbell
Kellerei Meran-Burggräfler
Genossenfschaft, Marling
Kienzl Josef, Partschins
Klotz Walter, Kastelbell
Kobler Augustin, Prad
Kofler Paul, Kastelbell
Kripp Sigmund, Partschins
Kröss Josef, Algund
Kuppelwieser Richard, Tarsch
Ladurner Franz, Naturns
Lechner Herbert, Laas
Lesina Debiasi Karl, Kastelbell
Lochmann Christoph, Meran
Lösch Annelies, Kastelbell
Luggin Kandlwaalhof
landwirtschaftliche Gesellschaft
Luggin Karl, Laas
Mair Simon, Kastelbell-Tschars
Marsoner Walter, Kastelbell
Marth Gerlinde, Moos in Passeier
Marth Habicher Helga, Mals
Maschler Josef, Martell
MEG Marteller
Erzeugergenossenschaft
Messner Reinhold, Kastelbell
Nagl Stefan, Latsch
Nischler Erika, Kastelbell

Oberhofer Klaus, Latsch
Oberhollenzer Michael, Ahrntal
Obstgenossenschaft  Juval,
Kastelbell
OVEG, Eyrs
Pichler Helene, Latsch-Tarsch
Pichler Wolfgang, Latsch
Pircher Brigitte, Schlanders
Pixner Gotthard, Steinegg
Platzer Martin, Laas
Platzer Siegfried, Stilfs
Platzgummer Manuela, Kastelbell
Plörer Christian, Morter - Latsch
Pöder Alexander, St. Pankraz
Pöder Heinrich, St. Panzkraz
Pohl Burkhard, Kastelbell
Pohl Christian, Tarsch
Pohl Engelbert, Kastelbell
Pohl Heinrich, Kastelbell
Pohl Hubert, Kastelbell
Pohl Martin, Kastelbell
Prantl Andreas, Reschen
Prantl Josef, Naturns
Prosch Werner, Brixen
Prugger Raimund, Tschengls
Primisser Karl, Prad
Punter Harald, Mals
Rizzi Christian, Latsch
Ruatti Alosia, Naturns
Ruatti Simon,  Naturns
Rungg Andreas, Prad
Santer Anton, Lana
Schuster Oswald, Schlanders
Schuster Romana, Latsch
Sennereigenossenschaft Algund

Sennereigenossenschaft Burgeis

Sennereigenossenschaft Prad

Staffler Erich, Schlanders
Stricker Erwin, Martell
Tappeiner Johann, Schnalstal
Tappeiner Luis, Schlanders
Telser Christian, Laas
Telser Lydia, Laas
Trenkwalder Roman, Laas
Tribus Christoph, Algund - Vellau
Tschenett Ewald, Schluderns
Tschenett Walter, Schluderns
Venustis landwirtschaftliche
Gesellschaft, Laas
Vi.P Genossenschaft
landwirtschaftilche  Gesellschaft
Wallnöfer Florian, Lichtenberg
Windegger Karlheinz, Lana
Winkler Josef, Mals
Zingerle Richard, Mühlbach
Zöschg Friedrich, Staben - Naturns

{jcomments on}


Warning: count(): Parameter must be an array or an object that implements Countable in /www/htdocs/w00fb819/vinschgerwind.it/templates/purity_iii/html/com_k2/templates/default/item.php on line 248
Gelesen 2373 mal

Schreibe einen Kommentar

Make sure you enter all the required information, indicated by an asterisk (*). HTML code is not allowed.

Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind essenziell für den Betrieb der Seite, während andere uns helfen, diese Website und die Nutzererfahrung zu verbessern (Tracking Cookies). Sie können selbst entscheiden, ob Sie die Cookies zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass bei einer Ablehnung womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen.