Montag, 20 Juli 2015 15:38

Pitztal-Imst eine „heiße Sache“

Artikel bewerten
(0 Stimmen)

s39 6021Laufsport - Am Sonntag, 05. Juli fand neben dem Marathon und dem Halbmarathon auch ein 11,2 km-Lauf statt, an dem 7 Mitglieder des Rennerclubs Vinschgau teilnahmen. Es war im wahrsten Sinn des Wortes eine heiße Angelegenheit, denn im Ziel in Imst hatte es über 30 Grad Celsius. Gegen diese Temperaturen halfen auch nicht die an der Strecke angebrachten provisorischen Duschen. Aber es wären keine Rennerclubmitglieder gewesen, wenn sie nicht gute Ergebnisse mit nach Hause gebracht hätten.
In der jeweiligen Alterskategorie erreichten die folgenden Läufer Podestplätze: Koch Manuel gesamt erster, Schütz Ilse erste, Riedl Andrea zweite, Pilser Hubert zweiter und Tragust Roswitha dritte. (r).

{jcomments on}

Gelesen 602 mal

Schreibe einen Kommentar

Make sure you enter all the required information, indicated by an asterisk (*). HTML code is not allowed.

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.