Dienstag, 12 Juli 2011 00:00

Kirchenchor auf Entdeckungsreise

Artikel bewerten
(0 Stimmen)

Naturns

s16_1647

Der traditionelle Sängerausflug führte die Mitglieder des Kirchenchores St. Zeno heuer in das Cembratal. In der Pfarrkirche des Hauptortes Cembra gestaltete die Singgemeinschaft mit deutschen und italienischen Liedern den Sonntagsgottesdienst und nahm damit auch Anteil an der feierlichen Aufnahme der neuen Ministranten in den Altardienst. Eine interessante Führung in der nahen Kirche San Pietro ermöglichte Einblicke in die frühe Geschichte des Tales und überraschte mit beeindruckenden Fresken an den Wänden des gesamten Kirchenraumes. Weiter ging’s zum bekannten Wallfahrtsort Madonna di Pine`. Nach einem kurzen Aufenthalt an dieser gnadenreichen Stätte kehrte die Chorgemeinschaft wieder nach Südtirol zurück. Bei einer Marende in netter Gesellschaft konnten alle Teilnehmer am Ende des Tages mit Recht auf einen gelungenen Ausflug zurück blicken.

Gelesen 1030 mal

Schreibe einen Kommentar

Make sure you enter all the required information, indicated by an asterisk (*). HTML code is not allowed.

Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind essenziell für den Betrieb der Seite, während andere uns helfen, diese Website und die Nutzererfahrung zu verbessern (Tracking Cookies). Sie können selbst entscheiden, ob Sie die Cookies zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass bei einer Ablehnung womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen.