Dienstag, 12 Juli 2011 00:00

Abschluss gefeiert

Artikel bewerten
(0 Stimmen)

Burgeis

s23_0853Das Schuljahr an den Fachschulen für Land- und Forstwirtschaft in Burgeis und der Fachschule für Hauswirtschaft in Kortsch wurde kürzlich in der Fürstenburg feierlich abgeschlossen. Zahlreiche Gäste, darunter Eltern und Ehrengäste waren anwesend. Schwerpunkt des Schuljahres war die Zusammenarbeit zwischen Landwirtschaft und Tourismus. Schüler und Schülerinnen vermittelten den Gästen in kurzen Präsentationen einige Themenschwerpunkte, die vom Almpfad bis zur Veredelung der Produkte reichten. Letztere zeigten die Schülerinnen aus Kortsch in Form einer originellen Modenschau. Die Themen Waldwirtschaft und Landschaftspflege kamen ebenfalls nicht zu kurz. Theatralisch auf den Punkt brachten drei Lehrer die aktuellen Spannungen zwischen den Grünland-Bauern und den Obstbauern, die den Heu-Wiesen im Obervinschgau immer näher kommen. Direktorin Monika Aondio dankte der Schulgemeinschaft für das konstruktive Miteinander. Nach einer Andacht mit Abt Bruno Trauner und den lobenden Worten der Ehrengäste erhielten die 90 Absolventinnen und Absolventen die Diplome überreicht. Mit einer Skulptur von der Fürstenburg als Anerkennung wurde der Schmied Artur Waldner aus dem Schuldienst verabschiedet. Das köstliche Buffet zum Abschluss setzte dem Fest die Krone auf. (mds)

Weitere Bilder in der Fotogalerie Abschluss Fürstenburg

Gelesen 968 mal

Schreibe einen Kommentar

Make sure you enter all the required information, indicated by an asterisk (*). HTML code is not allowed.

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.