Montag, 29 Februar 2016 09:26

„A Monn muas he“: Viel Applaus in Matsch

Artikel bewerten
(0 Stimmen)

s22 000Theaterbühne Matsch - Die Darstellerinnen und Darsteller auf der Matscher Bühne spielten den Schwank in drei Akten „A Monn muas he“ von Hermann Schuster, unter der Regie von Gotthard Theiner, bereits drei Mal vor ausverkauftem Saal und vor einem dankbaren Theaterpublikum. Dieses honorierte die Leistungen der Akteure mit herzhaftem Lachen und mit viel Applaus.
Die Schauspielerinnen und Schauspieler (Petra Gunsch, Kurt Gunsch, Fabian Weisenhorn, Elisa Telser, Jakob Gunsch, Hubert Salutt, Ines Telser und Martin Stocker) bestachen nicht nur durch ihre Schauspielkunst sondern auch durch gekonnte Gesangseinlagen.
s22 003Großartige Arbeit leisteten auch wieder die Bühnenbauer und die zahlreichen Helfer hinter der Bühne, wie auch unsere Techniker und Maskenbildnerinnen.
Wer Altbäuerin Babetty am „Bummlerhof“ bei ihrer Heiratssuche zuschauen möchte, kann sollte sich beeilen und einen der letzten Sitzplätze ergattern.
Weitere Termine sh. Theaterwind
Zusatzaufführung: So. 06.03.2016 15 Uhr  (Für einen guten Zweck)

{jcomments on}

Gelesen 514 mal

Schreibe einen Kommentar

Make sure you enter all the required information, indicated by an asterisk (*). HTML code is not allowed.

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Ok