Montag, 16 November 2020 15:38

Verletzungspech bei den Schwarz-Weißen

Artikel bewerten
(0 Stimmen)
Andreas Paulmichl und Alex Kuen Andreas Paulmichl und Alex Kuen

Landesliga - Drei Siege, zwei Unentschieden und vier Niederlagen – so sieht die Bilanz des ASV Latsch nach dem Unterbruch der aktuellen Landesligasaison aus. Damit belegt das Team von Coach Fabio Memmo mit elf Zählern den 11. Platz. Der Rückstand der Latscher auf die vorderen Plätze (Terlan belegt mit 15 Punkten Platz 4) ist ebenso gering, wie ihr Vorsprung auf hinteren Teams der Tabelle: Auswahl Ridnauntal belegt mit acht Punkten Platz 14, das Tabellenschlusslicht (Platz 18) bildet Riffian/Kuens mit vier Zählern.
Vor dem Unterbruch der Meisterschaft plagten Verletzungssorgen die Latscher Mannschaft. Bereits am Anfang der Saison verletzte sich Andreas Paulmichl, der nach einer einjährigen Verletzungspause sein Comeback feierte, am Arm und fiel aus. Rund einen Monat später erreichte die nächste Hiobsbotschaft die Schwarz-Weißen. Alex Kuen zog sich bei einem Zweikampf einen Meniskus- und Kreuzbandriss (inklusive Knorpelschaden) zu und musste operiert werden. (sam)


Warning: count(): Parameter must be an array or an object that implements Countable in /www/htdocs/w00fb819/vinschgerwind.it/templates/purity_iii/html/com_k2/templates/default/item.php on line 248
Gelesen 71 mal

Schreibe einen Kommentar

Make sure you enter all the required information, indicated by an asterisk (*). HTML code is not allowed.

Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind essenziell für den Betrieb der Seite, während andere uns helfen, diese Website und die Nutzererfahrung zu verbessern (Tracking Cookies). Sie können selbst entscheiden, ob Sie die Cookies zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass bei einer Ablehnung womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen.