Dienstag, 21 Januar 2014 00:00

Bewegte Nacht

Artikel bewerten
(0 Stimmen)

s42 RutschinniIndoor Turnier in Prad - Seit einigen Jahren findet das traditionelle Hallenturnier „INDOOR“ in der Sporthalle von Prad statt. Da die Teilnehmerzahl in den letzten Jahren zu wünschen übrig ließ, musste sich die Sektion Fußball etwas einfallen lassen und beschloss daher, heuer erstmals ein Nacht- Hallenturnier zu organisieren. Dies war ein voller Erfolg, es meldeten sich 18 Mannschaften, die größtenteils auf einem sehr guten Niveau spielten und aus dem ganzen Vinschgau sowie aus dem Burggrafenamt anreisten. Nach spannenden Gruppenspielen schafften es die 8
stärksten Mannschaften in die Siegerrunde, die restlichen Teams mussten in die so genannte „Potzerrunde“. Als um drei Uhr morgens das Finale angepfiffen wurde, standen sich die Gummibärenbande (Riffian) und die Hellas Corona (Prad) gegenüber. Schlussendlich schaffte die Gummibärenbande nach einem spannenden Finale den Wanderpokal für sich zu gewinnen. Den dritten Platz sicherten sich die Oachkatzlschwäaf gegen die Eleven Boys One Cup. Das Finale der „Potzerrunde“ konnte WC Rutschinni (im Bild) gegen Koa Monnschoft für sich entscheiden. Auch das Drumherum des Turniers verlief erfolgreich. Die Gruppenspiele am Abend lockten zahlreiche Zuschauer auf die Tribüne der völlig überfüllten Prader Sporthalle. Gefeiert wurde anschließend bis in die frühen Morgenstunden im neu gestalteten Partybereich. Die zahlreichen Zuschauer hatten zudem die Möglichkeit, bei einem Würfelspiel tolle Preise zu ergattern.
Alber Rafael


Warning: count(): Parameter must be an array or an object that implements Countable in /www/htdocs/w00fb819/vinschgerwind.it/templates/purity_iii/html/com_k2/templates/default/item.php on line 248
Gelesen 687 mal
Mehr in dieser Kategorie: « Heiße Spuren im Schnee Tennisjahr »

Schreibe einen Kommentar

Make sure you enter all the required information, indicated by an asterisk (*). HTML code is not allowed.

Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind essenziell für den Betrieb der Seite, während andere uns helfen, diese Website und die Nutzererfahrung zu verbessern (Tracking Cookies). Sie können selbst entscheiden, ob Sie die Cookies zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass bei einer Ablehnung womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen.