Dienstag, 08 August 2017 09:26

Beim Zigeunerbaron

Artikel bewerten
(0 Stimmen)

s30 0755Schluderns - Die Theatergemeinschaft der Heimatbühne Schluderns unternahmen kürzlich eine Tagesausflug zum Achensee mit Schifffahrt, Mittagessen in Achenkirch und anschließendem Besuch der Operette „Der Zigeunerbaron“ von Johann Strauß auf der Festung Kufstein. Die Aufführung empfanden die einen als Hochgenuss und andere als Kulturschock. „So etwas muss man auch einmal gesehen haben und möglicherweise kommt man irgendwann auch auf den Geschmack“, so s30 0753die Stimmen einiger Teilnehmer, für die die Operette Neuland war. Doch alles in allem war der Ausflug gelungen. „Wir wollen den Akteuren auf und hinter der Bühne, im Saal, an der Bar... etwas für ihren ehrenamtlichen Einsatz bei unseren Aufführungen zurückgeben“, betonte Obmann Josef Trafoier. Gleichzeitig bat er um die aktive Mithilfe für die kommenden Produktionen der Schludernser Bühne. Für Jänner/Februar ist unter der Regie von Christl Stocker Perkmann die Aufführung einer Kriminalkomödie geplant. (mds)   

{jcomments on}

Gelesen 153 mal

Schreibe einen Kommentar

Make sure you enter all the required information, indicated by an asterisk (*). HTML code is not allowed.

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Ok