Dienstag, 06 März 2018 09:26

Tanz-Flashmob „One Billion Rising“ in Schlanders

Artikel bewerten
(0 Stimmen)

s24sp34 4507Schlanders/Goldrain - Jedes Jahr am 14. Februar tanzen Frauen, Männer und Kinder, in mehr als 250 Ländern weltweit „flashmobartig“ zum Song „Break the Chain“. Die Sektion Tanzen im Amateursportverein Goldrain unter der Leitung von Valentina Oberhofer organisierte in Zusammenarbeit mit der Marktgemeinde Schlanders erstmals den Tanz-Flashmob in Schlanders, der auch in Meran und Bozen stattfand. Diese Veranstaltung ist Teil der globalen Bewegung „ONE BILLION RISING“ („Eine Milliarde erhebt sich“), welche tanzend ein Zeichen gegen Gewalt und Unterdrückung an Frauen und Mädchen auf der ganzen Welt setzt. Das Motto lautete heuer: Solidarität gegen die Ausbeutung von Frauen, gegen Rassismus und Sexismus auch am Arbeitsplatz. (lu)

{jcomments on}

Gelesen 126 mal

Schreibe einen Kommentar

Make sure you enter all the required information, indicated by an asterisk (*). HTML code is not allowed.

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Ok