Dienstag, 28 Mai 2013 09:06

Kegler-Gruppe geht in die Sommerpause

Artikel bewerten
(0 Stimmen)

s40 7769Mals - Das Kegeln in der Sportanlage Sport&Well zählt seit Jahren zur liebgewonnenen Freizeitbeschäftigung von Seniorinnen und Senioren aus Mals und den umliegenden Ortschaften. In der vergangenen Saison ließen rund 40 Personen beider Geschlechter jeden Dienstag von Oktober 2012 bis Mai 2013 auf zwei Bahnen die Kugeln rollen. Der Kegel- Wettstreit paarte sich mit Geselligkeit, oft bei einer kleinen Marende und einem Kartenspiel im Anschluss. Betreut wurden die Keglerinnen und Kegler seit den Anfängen vom „Kegelmeister“ Kurt Pitscheider. Seit über einem Jahrzehnt teilte er die Gruppen ein, achtete darauf, dass alles ordnungsgemäß in den richtigen Bahnen verlief. Er notierte die Punkte und ermittelte die Sieger. Preise bekommen jeweils die erstgereihten drei Damen und Herren. Doch eigentlich zählte der olympische Gedanke: „Dabeisein ist alles“. Im Einsatz war bei den unzähligen Kegelnachmittagen auch immer Christina Pobitzer Lingg an der Bar. Nachdem  diese ihre Tätigkeit in der Sportanlage nun abgibt, war das diesjährige Abschlusskegeln mit etwas Wehmut verbunden. Gerwald Wiesler aus Taufers i. M. trug der „Titti“ zu Ehren ein Gedicht vor und dankte im Namen der ganzen Gruppe mit einem Geschenkkorb. Ein herzlicher Dank ging auch an Pitscheider, der ebenfalls einen Korb erhielt, verbunden mit der Bitte, in der kommenden Saison weiter zu machen. Gerührt erklärte sich Pitscheider auch bereit weiterzumachen, vorausgesetzt, die neuen Verantwortlichen sind damit einverstanden. „Das Kegeln ist uns ein großes Bedürfnis, es macht uns riesigen Spaß“, betonte Fritz Flora aus Mals. „Und wir bitten inständig, dass es weitergeht wie bisher. Denn wir möchten die gemeinsamen Nachmittage nicht missen.“ (mds)

Gelesen 655 mal

Schreibe einen Kommentar

Make sure you enter all the required information, indicated by an asterisk (*). HTML code is not allowed.

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Ok