Dienstag, 23 Juli 2013 09:06

Rückblick und Neuigkeiten in Sektionsleitung

Artikel bewerten
(0 Stimmen)

s41 DSCF9192Fußball - Oberligasaison - Oberligasaison: Rückblick
Die Oberligasaison 2012/13 gehört seit rund zwei Monaten der Vergangenheit an und schon längst hat man beim SSV Naturns mit den Planungen für die nächste Saison begonnen. Ob man, nach dem Abstieg in die Landesliga, auch dort spielen wird, ist noch offen. Sollte ein Platz in der höchsten regionalen Spielklasse frei werden (Trient in Konkurs oder Mezzocorona in die Serie D), ist der SSV als Mehrabsteiger der erste Verein, der darauf Anrecht hätte. Die vergangene Spielzeit in der Oberliga war eine besondere, vor allen Dingen die Ausgeglichenheit in der Meisterschaft war beachtlich. Ob man gegen Meister Dro gespielt hat oder gegen Obermais, welches als Aufstiegsaspirant gehandelt am Ende mit Bozen 96 das Tabellenende zierte, es war immer jedes Resultat drin. Am Ende reichte es für den SSV drei Teams hinter sich zu lassen, was in einem „normalen Jahr“ den Klassenerhalt bedeuten würde, heuer musste man aber als Mehrabsteiger, wegen der drei Abstiege aus der Serie D, zurück in die Landesliga. Jedes Spiel war praktisch ein Spiel gegen den Abstieg; eine wirklich belastende Geschichte. Die Gründe des Misserfolgs sind viele: zu viele rote Karten zu Beginn, Unkonstanz während der gesamten Meisterschaft, Verletzungspech und das fehlende Glück in einigen Situationen. Obwohl ich immer der Meinung bin, dass am Ende einer Saison die Tabelle nicht lügt und irgendwo das Leistungspotential widerspiegelt. Für die neue Saison hat man in der Sektionsleitung drei neue Mitarbeiter an Bord: Vize-Sektionsleiter Paul Perkmann, Team Manager Markus Pircher und ebenfalls für die 1. Mannschaft Helmuth Zischg. Ausgeschieden sind Engl Grünfelder, Michael Koch (macht als Betreuer weiter), sowie Angelika Albrecht und Evelyn Spechtenhauser sind nicht mehr dabei. Die beiden Damen hinterlassen eine große Lücke im Verwaltungsbereich (Schriftführerin, Kassierin) und man hofft hierfür bald kompetente Kräfte kooptieren zu können. Auf jeden Fall wäre der SSV Naturns auf Funktionärsebene und vom Spielerkader bereit für ein weiteres Jahr in der Oberliga, wenn es dann so sein wollte!
Günther Pföstl

Gelesen 496 mal

Schreibe einen Kommentar

Make sure you enter all the required information, indicated by an asterisk (*). HTML code is not allowed.

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Ok