Dienstag, 04 März 2014 00:00

Show-Down

Artikel bewerten
(0 Stimmen)

s5 0174Mals - Kommt es heute (Donnerstag, 6. März) im Gemeinderat von Mals ab 20 Uhr zum großen Show-Down? Die Ermittlungen des Staatsanwaltes gegen BM Ulrich Veith mit dem Vorwurf der „Vortäuschung eines Arbeitsverhältnisses“ und die Zahlungen der Sozialbeiträge durch die Gemeinde Mals, bringen immer stärkere Unruhe in die stolze Marktgemeinde im Obervinschgau. Eine spannende Gemeinderatssitzung steht demnach an. Mit drei Anträgen will eine Gruppe von Gemeinderäten (sh. Leserbrief Seite 13) den Gemeinderat und den -ausschuss  aus der Schusslinie bringen. Ulrich Veith hat immer wieder darauf hingewiesen, dass die gesamte Vorgangsweise rund um sein Arbeitsverhältnis im Schuhgeschäft seines Bruders Gerd transparent abgelaufen sei und dass er sich keines Verstoßes schuldig fühle. (eb)

Gelesen 466 mal

Schreibe einen Kommentar

Make sure you enter all the required information, indicated by an asterisk (*). HTML code is not allowed.

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.