Dienstag, 31 März 2015 15:38

SSV Naturns Raiffeisen bekommt Zuwachs

Artikel bewerten
(0 Stimmen)

s61 102Naturns - Der SSV Naturns Raiffeisen ist um eine Sektion reicher. Seit Anfang 2015 drehen auch die Naturnser Einradfahrer ihre Runden für gelb-blau. Vor rund 10 Jahren wurde mit der Durchführung der Zirkuswoche der Grundstein für die Einradgruppe Naturns gelegt. Denn dort wurden die Geschwister Nadia und Anna-Maria Perkmann von Sepp Marmsoler mit dem „Einradvirus“ infiziert. Um auch andere für das Einradfahren zu begeistern, begab man sich auf die Suche nach einem Partner und wurde mit dem VKE - Verein für Kinderspielplätze und Erholung Sektion Naturns - auch gleich fündig.  In den vergangenen Jahren wurde die Tätigkeit rund um das Einradfahren im Eiltempo Dank des Einsatzes der Familie Perkmann/Luner ausgebaut. Die Tätigkeit steigerte sich zu monatlichen Trainingseinheiten in der Turnhalle und auf dem Sportplatz. Im Herbst 2013 wurde schließlich die Einradgruppe Naturns aus der Taufe gehoben. Mittlerweile ist die Gruppe auf über 40 Einradfahrer angewachsen und trainiert wöchentlich aufgeteilt in einer Anfänger- und Fortgeschrittenen Gruppe unter der Leitung von Trainerin Nadia Perkmann.
Die Einradgruppe Naturns kann bereits große Erfolge vorweisen. So waren die Naturnser Einradfahrer sehr erfolgreich bei der 1. Landesmeisterschaft im Freestyle in Villanders im März 2014 und auch bei technischen Wettkämpfen konnten im Sommer 2014 in Villanders mehrere Medaillen gewonnen werden. Auch bei den Italienmeisterschaften im Freestyle im November 2014 konnten die 11 Teilnehmer der Einradgruppe Naturns überzeugen. So stellt die Einradgruppe mit Anna-Maria Perkmann die Junioren-Italienmeisterin im Freestyle und auch in der Paarkür holte sich das Geschwisterpaar Nadia und Anna-Maria Perkmann den Italienmeistertitel. Bereits jetzt haben die Trainingseinheiten als Vorbereitung auf die nächste Landes-, Italien- und Europameisterschaft begonnen. Das Einradfahren hat sich in Naturns zu einer beliebten Sportart entwickelt. Die SportlerInnen trainieren mittlerweile in verschiedensten Disziplinen.
Für die Sektion Einrad
Tanja Saurer

{jcomments on}

Gelesen 408 mal

Schreibe einen Kommentar

Make sure you enter all the required information, indicated by an asterisk (*). HTML code is not allowed.

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Ok