Dienstag, 23 Juni 2015 12:00

„Silentium“

Artikel bewerten
(0 Stimmen)

s15 Buchvorstellung webKarthaus - Neue Publikation über Karthaus, das Dorf das 450 Jahre lang ein Kloster der Kartäuser war.
Das neue Buch - im Eigenverlag des Kulturvereines Schnals herausgegeben - ist in deutscher und italienischer Sprache mit Illustrationen von Alessandro Gatto, Texten von Josef Rohrer und Fotografien von Daniela Brugger erhältlich. Es möchte das Projekt „Silentium“ zur Aufwertung der Kartause abrunden und gleichzeitig ein passendes Mitbringsel aus dem Schnalstal sein. Das Buch wurde im Beisein aller Beteiligten am letzten Sonntag, 14. Juni in Karthaus vorgestellt. Es ist zum Preis von Euro 19,90 beim Kulturverein Schnals und in Kürze in den Geschäften des Tales erhältlich.

s15 karthausBuch
„Karthaus – das Dorf der Stille“
Hardcover - 84 Seiten -In deutscher und italienischer Sprache erhältlich

{jcomments on}

Gelesen 1153 mal
Mehr in dieser Kategorie: « Stillstand? Gletscher und Permafrost »

Schreibe einen Kommentar

Make sure you enter all the required information, indicated by an asterisk (*). HTML code is not allowed.

Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind essenziell für den Betrieb der Seite, während andere uns helfen, diese Website und die Nutzererfahrung zu verbessern (Tracking Cookies). Sie können selbst entscheiden, ob Sie die Cookies zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass bei einer Ablehnung womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen.