Dienstag, 02 August 2016 09:26

Olympia News

Artikel bewerten
(0 Stimmen)

s48 schusterSchlanders/Rio - Erwin Schuster resümiert: „Mit dieser Veranstaltung haben wir uns in den Kreis der bedeutensten Platzspringen in der Welt (Aussage von Vitali Petrov) katapultiert. Thiago Braz da Silva, Kostantinos Filippidis und Mark Hollis werden bei den Olympischen Spielen in Rio teilnehmen, wobei Thiago Braz da Silva eine konkrete Medaillen-Chance hat. Es bleibt zu unterstreichen dass alle Athleten heuer für unser Meeting  angefragt haben und auch weitere 8 Springer zu uns kommen wollten, aber aus zeitlichen und technischen Gründen war das nicht möglich. Für die Zukunft des Stabhochsprunges in Schlanders brauchen wir uns keine Sorge machen, außer dass die Finanzierung verstärkt werden muss!“ (lp)  

{jcomments on}

Gelesen 369 mal

Schreibe einen Kommentar

Make sure you enter all the required information, indicated by an asterisk (*). HTML code is not allowed.

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.