Dienstag, 20 August 2019 10:36

Strategische Positionierung

Artikel bewerten
(0 Stimmen)

Partschins/Töll - Die Grundparzellen 2198/1 und 2199/2 gehen unentgeltlich vom Land an die Gemeinde Partschins über. Der Gemeinderat hat bei seiner letzten Sitzung über die Annahme dieser „Schenkung“ befunden. Beide Parzellen betreffen Teilstücke der „alten Straße“ auf der Töll und sind für die Gemeinde Partschins im Hinblick auf eine mögliche Neuordnung des derzeitigen Zustandes auf dem Schleusenareal von größter Bedeutung. Denn beide Parzellen können möglicherweise für einen Grundtausch mit der Alperia, die das derzeitige Parkplatzareal auf der gegenüberliegenden Straßenseite auf der Töll besitzt, hergenommen werden. (eb)

Gelesen 66 mal
Mehr in dieser Kategorie: « 100 Jahre Bauhaus Im Clinch »

Schreibe einen Kommentar

Make sure you enter all the required information, indicated by an asterisk (*). HTML code is not allowed.

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Ok